Umweltbaubegleitung

Gegenstand der ökologischen Baubegleitung / Bauüberwachung ist die Unterstützung des Bauherrn bzw. des Bauausführenden hinsichtlich der Vorbereitung und Kontrolle zur Erlangung einer planfeststellungs- / genehmigungsgerechten, umweltverträglichen, fachgerechten, konflikmindernden sowie zeit- und kostengerechten Durchführung des Bauprozesses.

Die Planungsgemeinschaft LaReG bietet die Erstellung von Umweltschutzplänen zur Bauvorbereitung an. Schwerpunkte der ökologischen Baubegleitung sind zumeist die Sicherung der Einhaltung der naturschutzfachlichen Anforderungen aus den Genehmigungen des Vorhabens, die Vermeidung und Minderung von Auswirkungen auf artenschutzrechtlich relevante Tier- und Pflanzenarten, ein konfliktvermeidendes Bodenmanagement oder die Nachbilanzierung von Auswirkungen auf den Naturhaushalt und das Landschaftsbild.

Projektauswahl

Gehölzkontrollen (Fledermausquartiere) zur Ertüchtigung der Eisenbahnüberführung Hötzinger Aue (2016)
Heidekreis
Umweltbaubegleitung für die Ertüchtigung der Heidebahn (2016)
Heidekreis
Artenschutzmaßnahmen für die Zauneidechse zur Ertüchtigung der Bahnstrecke Vlotho (2016)
Kreis Minden-Lübbecke
Kartierung Höhlen- und Horstbäume 380kV Höchstspannungsleitung Dörpen-Niederrhein, Teilabschnitt TenneT TSO (2016)
Landkreis Emsland
Picture